Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Vindelfjällen – Lilla Kungsleden

Eine Trekkingtour von 1998 im Vindelfjällen: von Adolfström über Ammarnäs nach Hemavan. Im Sommer 1998 hatten wir nur wenig gemeinsame Ferien, dennoch lockte Lappland ungemein und wir wollten dort unbedingt eine Trekkingtour unternehmen. So kamen wir auf das Vindelfjällen, durch das der nördliche Kungsleden als Lilla Kungsleden verläuft und bei…

Den ganzen Beitrag lesen

Luleå – Hertsöstigen

Schöne Wanderung bei Luleå auf dem Hertsöstigen vom Ormberget-Outdoor-Center zum See Hertsöträsket. Der Hertsöstigen ist ein ausgeschilderter Wanderweg von 17 Kilometern Länge. Er schlängelt sich von West nach Ost durch das gesamte Naturschutzgebiet Ormberget-Hertsölandet im Osten von Luleå. Entlang des Weges gibt es Informationstafeln über Natur und Sozialgeschichte. Plankenwege durchqueren…

Den ganzen Beitrag lesen

Padjelantaleden: Ritsem – Staloluokta

Eine Woche Trekking auf dem Padjelantaleden von Ritsem nach Staloluokta. Der Padjelantaleden ist ein gut ausgebauter, abwechslungsreicher Fernwanderweg westlich des Sareks in Schwedisch Lappland. Er führt auf rund 140 Kilometern in 10 Tagen von Ritsem über Staloluokta nach Kvikkjokk durch die Bergwelt des Padjelanta Nationalparks und die Birkenwälder des Tarradalen,…

Den ganzen Beitrag lesen

Heiden-Grub-Wartensee

Von Heiden (AR) zur Hängebrücke Grub (AR) – Grub (SG) und zum Fünfländerblick (SG) und weiter nach Wartensee (SG). Seit April 2019 sind die beiden Gemeinden Grub Appenzell (AR) und Grub St. Gallen (SG) durch eine attraktive, 180 Meter lange Hängebrücke miteinander verbunden und ermöglichen so einen einfachen Wanderweg über…

Den ganzen Beitrag lesen

Heidenhöhlen bei Stockach-Zizenhausen

Kleine Enkel-Opa-Oma-Rundwanderung zu den Heidenhöhlen bei Stockach-Zizenhausen. Heidenhöhlen oder Heidenlöcher – mit diesen geheimnisvollen Begriffen werden mehrere ins Molassegestein oberhalb von Zizenhausen eingegrabene Höhlen, Gänge und Nischen bezeichnet. Sie liegen in einer mehr als 50 Meter hohen und zerklüfteten Felswand in zwei Reihen übereinander. In einer reizvollen Rundwanderung können wir…

Den ganzen Beitrag lesen

Argenrundtour

Brücken-Rundtour rund um den Argenzusammenfluß von Oberer Argen und Unterer Argen. Die Argen mündet im baden-württembergischen Bodenseekreis zwischen den Gemeinden Kressbronn und Langenargen von Nordosten in den Bodensee. Sie entsteht aus den in Bayern entspringenden Quellflüssen Obere Argen (von links, 50 km lang) und Untere Argen (von rechts, 69 km…

Den ganzen Beitrag lesen

Nordkalottleden-Kungsleden: Kattertat (N) – Vakkotavare (S)

Nordkalottleden-Kungsleden

Nordkalottleden-Kungsleden: von Katterat (N) nach Vakkotavare/Ritsem (S). Nordkalottleden – 1993 wurde dieser 800 Kilometer lange Fernwanderweg eingeweiht, der die drei skandinavischen Länder Norwegen (380 km), Finnland (70 km) und Schweden (350 km) verbindet. Der Weg beginnt im Norden in Kautokeino (Norwegen), führt über den Treriksröset, das Dreiländereck Finnland-Norwegen-Schweden, und endet…

Den ganzen Beitrag lesen

Mecklenburgische Seenplatte

Mehrwöchige Tour mit Kanu und Zelt auf der Mecklenburgischen Seenplatte im Sommer 1996. Nach 3 Jahren Trekking anfangs der 1990er-Jahre mit Zelt und Rucksack im schwedisch-norwegischen Lappland wollten wir etwas Neues erleben, aber wieder in der Natur mit Zelt. Die Frage war: was passt zum Trekking auf Land? Die Antwort…

Den ganzen Beitrag lesen

Ganggelisteg über die Thur

Spaziergang zum Ganggelisteg, einer historischen Superhängebrücke über die Thur bei Weinfelden (TG). Er ist die Golden-Gate-Bridge von Bussnang: der Ganggelisteg über die Thur. Wenn es um Hängebrücken geht, ist diese Flusshängebrücke eine der schönsten historischen Brücken in der Schweiz. 1882 für rund 12.000 Franken erbaut und von Beginn an bekannt…

Den ganzen Beitrag lesen

Hegauer Kegelspiel – Alter Postweg

„Wo schon Napoleon stand“ – Rundwanderung auf dem historischen Alten Postweg bei Watterdingen im Hegau. An der Alte-Postweg-Hütte oberhalb von Watterdingen beginnt unsere knapp 10 km lange Wanderung. Auf dem historischen Alten Postweg wandern wir vom Hohen Rain bis zum Napoleonseck auf aussichtsreichen Höhen. Dabei genießen wir den Blick über…

Den ganzen Beitrag lesen

Hegauer Kegelspiel – Wannenbergtour

Reizvolle und abwechslungsreiche Rundwanderung um den Wannenberg bei Tengen. Wo hat man das schon, dass sich gleich am Ausgangspunkt eine prächtige Aussicht bietet? Hier bei der Spitzhütte oberhalb von Tengen überblicken wir das Hegauer Kegelspiel mit seinen Vulkanbergen und die ganze Alpenkette im Hintergrund. Die Wannenbergtour ist ein Premium-Wanderweg, der…

Den ganzen Beitrag lesen

Hegauer Kegelspiel – Hohenstoffeln-Rundweg

Wanderung rund um und auf die Gipfel des Hohenstoffeln mit Ausblicken in den Hegau, auf den Bodensees und auf die Alpenkette. Basalt und sein Abbruch prägen den Hohenstoffeln – mit seinem markanten Doppelgipfel (842 m und 832 m) ist er ein Wahrzeichen des Hegaus. Der vulkanische Berg zwischen Binningen und…

Den ganzen Beitrag lesen

Marienburg-Mosel-Rundwanderung

Rundwanderung im Zeller Land durch Wald und Weinberge bei Deutschlands engster Moselschleife. Diese Rundwanderung mit herrlichen Panoramablicken auf das Moseltal führt uns von Zell (Mosel) zur Marienburg und zum dahinter liegenden Prinzenkopfturm. Oben vom Turm können wir die Mosel gleich zweimal sehen und haben einen herrlichen Rundumblick auf Deutschlands engste…

Den ganzen Beitrag lesen

Traumschleife Layensteig Strimmiger-Berg

Rundwanderung im Hunsrück auf der Traumschleife Layensteig Strimmiger-Berg – Höhepunkt sind drei kurze Klettersteige. Die Traumschleife Layensteig Strimmiger-Berg ist ein toller Rundwanderweg um die Ortschaften Altstrimmig, Mittelstrimmig und Liesenich im Hunsrück. Strecken mit grandioser Fernsicht über Hunsrück und ins Moseltal bis weit in die Eifel wechseln sich ab mit verschlungenen…

Den ganzen Beitrag lesen

Moselsteig-Seitensprung Briedeler Schweiz

Rundwanderung an der Mosel – auf schmalen Hangpfaden durch die Briedeler Schweiz. Die Briedeler Schweiz ist ein felsiger, bewaldeter Steilhang (Prallhang) zwischen Briedel und Zell am rechten Ufer der Mosel, auf der Hunsrückseite, in Rheinland-Pfalz. Kleine Felsformationen und tolle Aussichten von exponierten Felsnasen in und über das Moseltal prägen den…

Den ganzen Beitrag lesen

Große Geierlayschleife bei Mörsdorf/Hunsrück

Auf der schönsten Hängeseilbrücke Deutschlands im Hunsrück – mit Rundwanderung auf Teilen des Saar-Hunsrück-Steiges. Im Oktober 2015 wurde mitten im Hunsrück zwischen den Gemeinden Mörsdorf (Rhein-Hunsrück-Kreis) und Sosberg (Landkreis Cochem-Zell) die schönste (und bis Mai 2017 längste) Hängeseilbrücke Deutschlands eröffnet, die Geierlay-Hängeseilbrücke. Hier sind wir an einem Werktag bei schönstem…

Den ganzen Beitrag lesen

Jakobusweg-Markdorf-Meersburg

Erste Frühlingswanderung auf dem Jakobusweg von Markdorf nach Meersburg. Der Jakobusweg ist ein uralter Pilgerweg quer durch ganz Spanien. Er führt nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus des Älteren. Auch die vielen Anwege zum Pilgerweg in Spanien gehören zum Jakobusweg. Einer dieser traditionsreichen Wege führt durch den…

Den ganzen Beitrag lesen

Winterwunderland-Konstanz

Heftige Schneefälle verzaubern Konstanz und die Bodenseelandschaft in ein Winterwunderland. Die letzten Tage fielen am Bodensee dicke Flocken vom Himmel und hinterließen eine dicke Schicht Weiß, zwischen den Schneeschauern ließ sich sogar die Sonne blicken. Das verzaubert die Landschaft, statt grauer Tristesse gibt es ein romantisches Winterwunderland. Vor allem bei…

Den ganzen Beitrag lesen

Hochfirst-Runde bei Saig-Südschwarzwald

Schnee-Rundwanderung im Südschwarzwald zum Hochfirst (1.196 m) bei Saig – Titisee-Neustadt. Der Hochfirst ist ein bewaldeter Berg zwischen Saig und Titisee-Neustadt im Südschwarzwald mit einer Höhe von 1.196 m. Oben auf dem Berg befinden sich ein Berggasthaus und der Hochfirstturm. Zum Hochfirst führen viele Wege. Ein schöner, nicht allzu steiler…

Den ganzen Beitrag lesen