Chilkoot-Trail

Auf der Goldgräberroute von 1897/98 über den Chilkoot Pass von Alaska nach Kanada

Chilkoot Trail

Alaska, Kanada, Yukon – das sind wohl Traumziele für jeden Trekker. 2006 waren wir dort unterwegs: unsere Mietwagenroute umfasste Anchorage, Fairbanks, Whitehorse, Denali NP, Hope und einiges weitere. Aber nicht nur Besichtigungen und “on the road again” standen auf dem Program – nein: wir unternahmen möglichst viele Wanderungen und Trekkingtouren.

Höhepunkt war sicherlich der Chilkoot – Trail von Skagway (Alaska) über den Chilkoot Pass zum Lake Bennett (Kanada) entlang der alten Goldgräberroute. Zurück nach Skagway fuhren wir mit der WPYR (White Pass & Yukon Route – Eisenbahn)

Hier veröffentliche ich den Chilkoot-Trail-Bericht erneut.

Eine kurze Geschichte des Chilkoot Trail

Der Chilkoot Trail ist die legendäre Route, welche die Abenteurer während des Klondike-Goldrausches im Winter 1897/98 unter die Füsse nahmen, um ins Quellgebiet des Yukon River und dann weiter zu den Goldfeldern des Klondike zu gelangen. Dabei mussten die Goldsucher, von der an der Inside Passage gelegenen Hafenstadt Skagway kommend, entweder den White oder den Chilkoot Pass überqueren, um vom Lake Bennett aus dann mit Booten auf dem Yukon River weiterreisen zu können. Der Aufstieg zum Pass beginnt in Dyea, 12 km westlich von Skagway, und endet nach 53 km in Bennett am Lake Bennett. Dyea, heute ein verwaistes Dorf, von dem kaum noch etwas existiert, hatte im Jahr 1898, als der Goldrausch seinen Höhepunkt erreichte, 8.000 Einwohner. Über 100.000 Menschen überquerten zwischen 1897 und 1899 den Chilkoot Pass.

Karte des Chilkoot Trail

Chilkoot Trail

Legende zur Karte

WPYR = White Pass & Yukon Route

  1. Skagway (0 m)
  2. Dyea
  3. Finnegan’s Point
  4. Canyon City
  5. Pleasent Camp
  6. Sheep Camp
  7. Chilkoot Pass (1.067 m)
  8. Happy Camp
  9. Deep Lake
  10. Lindeman City
  11. Bare Loon Lake
  12. Bennett
  13. Amerikanischer Zoll
  14. Fraser, kanadischer Zoll
  15. Log Cabin

Bericht von unserer Tour auf dem Chilkoot Trail

Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse.
Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.
Dieter Moßbrucker

Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

Über Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Lust auf einen Kommentar?

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: