Jura-Höhenweg Etappe 12: Les Rochats – Ste-Croix

Karte wird geladen, bitte warten...

Der gestrige Regennachmittag mit Abbruch der Wanderung hat unsere Höhenweg-Planung gehörig durcheinander gebracht. Eigentlich wollten wir im Berggasthaus Les Rochats übernachten und von dort aus heute zur Etappe über den Chasseron starten. Und das Auto sollte in Ste-Croix parken. Statt dessen stehen wir auf dem Campingplatz Les Cluds Bullet. Leider fährt der Regionalbus nach Les Rochats aber nur am Wochenende, mit Zug/Bus kommen wir deshalb nicht zum geplanten Startort. So müssen wir den Wanderplan für heute leicht ändern: Wir fahren mit dem WoMo bis in die Nähe von Les Rochats und wandern dann auf den Chasseron und wieder zurück.

Gesagt, getan. Der Himmel ist bedeckt, die Gipfel sind aber wolkenfrei, es ist trocken, der Wetterbericht sagt für den heutigen Tag nur ab und zu leichten Regen voraus. Also los. Auf einem kleinen Platz am Waldrand, ca. 3 km westlich von La Combaz, stellen wir das Auto ab und wandern los.

Doch auch der heutige Tag ist nicht unser Glücktag, schon kurz nach dem Start fängt es zu tröpfeln an. Über große Weiden wandern wir im leichten Regen bis zur Alm La Cruchause. Hier beginnt der Aufstieg zum Chasseron, erst durch Wald, dann wieder über offenes Weideland. Und hier wird uns klar, dass ein Weiterwandern eigentlich sinnlos ist: der Regen ist stärker geworden, wir sind schon fast in den Nebel, von der Landschaft ist nicht mehr viel zu erkennen.

Ziemlich traurig kehren wir um und fahren auf den Campingplatz in Vallorbe. Hier verbringen wir den restlichen Tag und auch die Nacht bei Dauerregen.

Dieter Moßbrucker
Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

Über Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Hier kannst Du einen Kommentar hinterlasen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Jeder Beitrag wird geprüft und von Hand freigeschaltet.
Erforderliche Felder sind mit *** markiert.