Durch die Désert des Agriates (Agriates-Wüste)

Korsika: durch die Désert des Agriates zu einem verlassenen Hirtendorf und zu einer schönen Badebucht

Agriates-Wüste

In der Agriates-Wüste

Diese Rundwanderung entführt uns auf schönen, bequemen Wegen in die zwar karge, aber dennoch reizvolle Wüstenladschaft der Agriaten. Auf fast 16.000 Hektar, Wind und Hitze ausgesetzt, ist die Désert des Agriates, die Agriates-Wüste, eine riesige trockene Landschaft, wo fast nichts wächst und wo nichts gebaut wird. So weit das Auge reicht überzieht eine üppig wachsende, undurchdringliche, dornige und doch mit tausenderlei Düften aufwartende Macchia diese seltsame Gegend mit ihren felsigen Vorsprüngen, nur von ein paar Rinnsalen durchzogen, die zuweilen kleine Weiher und die einzigen Oasen in dieser unerträglich heißen Umgebung bilden. Durch diese Macchia führt die Rundwanderung zunächst zum verlassenem Hirtendorf Terrice. Vorbei an ungewöhnlichen Bergformationen und einsamen Buchten nähern wir uns dann einer großartigen Dünenlandschaft – in der wunderschönen Vana-Bucht genießen wir eine willkommene Erfrischung im tiefblauen Meer.

volle Distanz: 14.52 km
Maximale Höhe: 134 m
Minimale Höhe: 2 m
Tour-Datum 3. Juni 2012
Region Korsika, Nord-Westen
Ausgangspunkt Parkplatz an der T30 bei L’Agriate Café
Endpunkt Parkplatz an der T30
Schwierigkeit leichte Wanderung
Zeitbedarf 14,5 km
Distanz 4 – 5 Stunden
Aufstieg 120 m
Abstieg 120 m
Strecke Parkplatz an der T30 (20 m) – Bocca di Mercuriu (121 m) – Hirtendorf Terrice (125 m) – Bocca d’Affacadojo (80 m) – Anse de Vana (0 m) – Parkplatz an der T30 (20 m)
Verpflegung
Bemerkungen schattenlose Wanderung auf Macchiapfaden, Feld- und Schotterwegen
Anse de Vana ist eine sehr schöne Badebucht
GPX-Datei
Icon

Agriates-Wueste

29.30 KB 25 downloads



Dieter Moßbrucker

Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse.
Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.
Dieter Moßbrucker

Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

Zum Stöbern und Weiterlesen

Über uns Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse.
Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Lust auf einen Kommentar?

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz