Gletscherpfad Steinalp

Rundwanderung am Sustenpass im Angesicht von Steingletscher und Steinlimigletscher

Auf dem Parkplatz Umpol vor dem Steingletscher – rechts auf dem Felskamm liegt die Tierberglihütte.

Steingletscher und Steinlimigletscher sind zwei Gletscher südlich des Sustenpasses in den Urner Alpen, im äussersten Osten des Berner Oberlandes. Beide Gletscher sind über Firnfelder am Nordhang des Gwächtenhorns (3.420 m) miteinander verbunden und entwässern in den Steinsee bzw. in das Steinwasser. Zuoberst auf dem Felskamm des Tierbergli, am Rand des Steingletschers, steht auf 2.795 m die Tierberglihütte des Schweizer Alpen-Clubs SAC.
An einem schönen Wochenende stehen wir am Ende der Tierberglistraße unterhalb der beiden Gletscher für einige schöne Wanderungen.

Tour-Datum 26. Juni 2020
Region Schweiz, Urner Alpen, Sustenpass
Ausgangspunkt Parkplatz Umpol an der Tierberglistraße
Anforderungen leichte Bergwanderung
Distanz 10 km
Gehzeit 3 – 4 Stunden
Höhenunterschied 500 m auf- und abwärts
Einkehr Berghotel Steingletscher
GPX-Datei
Icon

Steingletscher

1 Datei(en) 35.86 KB

Am Berghotel Steingletscher, an einer grossen Kehre auf der Westseite der Sustenpass-Straße, geht ein kleines, unscheinbares Strässchen weg, vorbei an einer Alpkäserei, wo man sich mit frischen Produkten eindecken kann. Schnell sehen wir auf diesem Strässchen, der Tierberglistrasse, ein Stoppschild. Dort kann man für einige Franken einen Passierschein kaufen, heute ist es noch früh in der Saison und deshalb kostenlos. Diese Tierberglistrasse führt drei Kilometer in Richtung der Gletscher, unterwegs kommen drei Parkplätze. Wir wählen den zweiten Parkplatz Umpol, ein großer, ebener und ruhiger Platz mit Sicht auf die Gletscher und die Tierberglihütte.

Unsere Wanderung im Angesicht von Steingletscher und Steinlemmigletscher besteht aus vier Teilen:

  • ein kurzer Abstecher vom Parkplatz über die Gletschermoräne in Richtung Steingletscher,
  • eine Rundwanderung auf dem Gletscherpfad Steinalp: durch Felsen und Almwiesen wandern wir zum kleinen Seebodensee und von dort steil abwärts zum Berghotel Steingletscher,
  • vom Berghotel Steingletscher geht es auf dem Alten Sustenweg aufwärts bis zur Sustenstraße und wieder zurück – auf dem Pfad haben wir eine tolle Sicht auf die beiden Gletscher,
  • zurück am Berghotel folgt der zweite Teil des Gletscherpfads: vorbei am Steinsee geht es wieder aufwärts zur Tierberglistrasse und zum Parkplatz Umpol.
Karte wird geladen, bitte warten...

Dieter Moßbrucker
Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

Über Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Hier kannst Du einen Kommentar hinterlasen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Jeder Beitrag wird geprüft und von Hand freigeschaltet.
Erforderliche Felder sind mit *** markiert.