Uferweg Reichenau

Auf schmalen Pfaden entlang des Uferweges rund um die größte Bodenseeinsel, die Insel Reichenau.

Die Insel Reichenau ist die größte Bodenseeinsel. Seit dem Jahr 2000 steht sie auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Zum Weltkulturerbe gehören nicht nur die berühmten Kirchen, sondern auch die einzigartige Landschaft der Insel. Für Fußgänger ist ein Rundgang über weite Teile der Insel direkt am Seeufer erlaubt. Der Rundweg führt an wunderschönen Gärten vorbei. An einigen Uferstellen kann man sich ausruhen und baden. Unterwegs kann man sich immer wieder an den Ständen der Reichenauer Gärtner stärken, Fischrestaurants bringen fangfrischen Fisch direkt auf den Teller.

Tour-Datum 13. Februar 2024
Region Baden-Württemberg, Bodensee
Ausgangspunkt Insel Reichenau
Anforderungen einfache Wanderung
Distanz 10,4 km
Höhenunterschied 40 m auf- und abwärts
Gehzeit 3 – 4 Stunden
Einkehr verschiedene Restaurants auf der Insel
GPX-Datei
Icon

Uferweg Reichenau

1 Datei(en) 52.00 KB

Die Umrundung der Insel Reichenau auf schmalen Pfaden ist nur für Fußgänger möglich. Der Rundweg verbindet das Seeufer mit den berühmten Sehenswürdigkeiten und umfasst die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte.

© wildnis-wandern.de
Dieter Moßbrucker
Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

Hat dir der Beitrag gefallen?

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möchten dir gerne eine Mail zukommen lassen, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. 😎

Wir senden keinen Spam! Versprochen. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Über Dieter Moßbrucker

Dieter ist Ehemann, Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Kommentare sind geschlossen.