Durch den Pinienwald von Los Roques

La Palma: Rundtour im Süden der Insel durch den Pinienwald von Los Roques

Pinienwald von Los Roques

Im Pinienwald von Los Roques

Diese Rundtour ist etwas für bewölkte Tage: auf bequemen und meist breiten Wegen wandern wir  im Pinienwald von Los Roques. Ziel ist der schöne Waldrastplatz Fuente de los Roques.

volle Distanz: 11.96 km
Maximale Höhe: 1162 m
Minimale Höhe: 752 m
Tour-Datum 7. Januar 2017
Region Kanarische Inseln, La Palma, Süden
Ausgangspunkt Parkplatz an der LP-2
Endpunkt Parkplatz an der LP-2
Schwierigkeit leichte Wanderung
Zeitbedarf 3 – 4 Stunden
Distanz 12 km
Aufstieg 400 m
Abstieg 400 m
Strecke Parkplatz an der LP-2  (750 m) – Rastplatz Pino de la Virgen (815 m) – Rastplatz Fuente de los Roques (1.120 m) – GR-130 (850 m) – Parkplatz an der LP-2 (750 m)
Verpflegung
Bemerkungen
GPX-Datei [wpdm_package id=9361 template=”link-template-default-icon.php”]

Wir starten am kleinen Parkplatz an der LP-2. Recht schnell danach erreichen wir den Rastplatz Pino de la Virgen (auch hier kann geparkt werden) mit dem blumengeschmückten Schrein in der mächtigen Pinie. Auf dem breiten und bequemen Forstweg wandern wir weiter, bald unterhalb der Phonolithfelsengruppe Los Roques, und erreichen den großen Waldrastplatz Fuente de los Roques (hier gibt es Wasser und Toiletten).

Der Forstweg führt nun zunächst durch einen Lavahang, nur wenige Pinien stehen in dem schwarzen Untergrund. Dann zweigt ein schmaler Pfad in den Pinienwald ab. Der Weg ist wegen der Folgen eines Waldbrandes und starker Unwetter an einigen Stellen ausgespült und nicht immer klar zu erkennen. In weiten Serpentinen wandern wir bergab.

Dann quert der GR-130 unseren Weg, wir biegen auf ihn ein. Dieser Abschnitt des Inselrundweges wird Camino de las Flores genannt. Auf dem besonders schönen Wegstück sind noch einige Teile der alten Pflasterung des früheren Camino Real erhalten. Dem Königsweg folgen wir bis zum Startpunkt der Wanderung

 

 

 

Dieter Moßbrucker

Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse.
Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.
Dieter Moßbrucker

Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

Zum Stöbern und Weiterlesen

Über uns Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Lust auf einen Kommentar?

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz