Heiligkreuz-Runde

Dolomiten: Großer Wanderbogen vom Heiligkreuz-Hospitz über Stern nach St. Leonhard

Heiligkreuz-Runde
Über dem Gadertal, zu Füßen der übermächtigen Kreuzkofelwände gelegen, ist La Crusc, wie Heiligkreuz von den Einheimischen genannt wird, einer dieser besonderen Orte in den Dolomiten, ein Juwel unter den Wallfahrtskirchen Südtirols. Das Heiligtum scheint über dem Tal zu schweben, und doch ist es selbst nur klein im Vergleich zu dem mächtigen Dolomit-Klotz, das direkt dahinter steil zum Himmel ragt. Die große Heiligkreuz-Runde über Stern nach St. Leonhard ist ein eindrucksvoller Wanderbogen.

Tour-Datum 1. Oktober 2017
Region Dolomiten – St. Leonhard im Gadertal
Ausgangspunkt St. Leonhard, Talstation der Heiligkreuz-Sesselbahn
Endpunkt St. Leonhard
Schwierigkeit leichte Wanderung
Zeitbedarf 3 – 4 Stunden
Distanz 10,5 km
Aufstieg 210 m
Abstieg 710 m
Strecke Heiligkreuz-Hospitz (2.045 m) – Medesalm (1.974 m) – Stern (1.410 m) – St. Leonhard (1.340 m)
Verpflegung Heiligkreuz-Hospitz
Bemerkungen
GPX-Datei
Icon

Heiligkreuzrunde

1 Datei(en) 60.38 KB

Nebel, Regen, die Kreuzkofelwände in den Wolken – wir bezweifeln bei der Fahrt mit der Heiligkreuz-Sesselbahn doch sehr den Sinn unserer heutigen Wanderung – doch die Hoffnung bleibt.

Beim Heiligkreuz-Hospitz besichtigen wir zunächst die Wallfahrtskirche. Dann machen wir uns bei Regen und im Wolken-Nebel auf den guten Höhenweg. Zu sehen ist nicht viel, aber die Stimmung im Nebel und zwischen den herbstlichen Bäumen und Felsen ist schön.

Nun, das Wetter zeigt sich an diesem Tag stur, zwischendrin ist es mal trocken, aber gegen Ende der Wanderung regnet es dann doch wieder heftig. Dennoch: es war eine gute Wanderung.

 

 

Dieter Moßbrucker
Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Gefällt dir was du gelesen hast? Du willst keine neuen Inhalte verpassen? 😎
Dann melde dich für unseren Newsletter an und du bekommst jedesmal, wenn wir hier einen neuen Beitrag veröffentlichen, eine Mail in dein Postfach. Nicht mehr, nicht weniger. Eine Abmeldung ist jeder Zeit möglich.

Wir mögen Spam genauso wenig wie du! Deine Daten sind bei uns sicher. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Über Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Hier kannst Du einen Kommentar hinterlasen

Wir freuen uns, dass du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Die Kommentare werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Beachte deshalb bitte beim Schreiben die Netiquette. Deine E-Mail-Adresse wird für eventuelle Benachrichtigungen oder Antworten benötigt, sie wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit *** markiert.