Levada do Moinho

Entlang der alten Levada do Moinho (Mühlenlevada) bis zur Quelle

Ab vom Schuss im äußersten Nordwesten Madeiras verspricht die Levada do Moinho eine beschauliche Wanderung. Der Levada fehlen die ganz großen, dramatischen Eindrücke, die Atmosphäre ist insgesamt ruhiger. Doch ist diese Levada ein schönes Abwechslungsprogramm für einen Regentag, weil sie nicht durch atemberaubende Steilhänge und üppigen Lorbeerwald verläuft, sondern in den flacheren, von einer ganz anderen Vegetation geprägten Höhenzonen.

Vom Dorf Achadas da Cruz geht es hinauf, vorbei an einer Mühlenruine und entlang einer schönen Steilstelle. Dann folgt ein längerer ruhiger Abschnitt durch üppige Farnwiesen, die mit Eukalyptus bäumen durchsetzt sind, ehe es tiefer in den Wald hinein geht. An einigen Stellen überspannen große Baumheidegewächse den Weg wie ein Tunnel. Gegen Ende geht es an einem malerischen Wasserfall vorbei, ehe kurz danach die „Madre da Levada” erreicht ist: Die Quelle besteht aus einem verwunschen wirkenden Teich mit einer weiteren, kleineren Kaskade.

Die Eckdaten der Wanderung

Tour-Datum31. Dezember 2018
RegionMadeira, Nordwesten
AusgangspunktAchadas da Cruz
Anforderungeneinfache Levadawanderung
Lichtnicht nötig, es gibt keine Tunnel
Distanz8,5 km
Gehzeit2 – 3 Stunden
HöhenunterschiedAuf- und Abstieg jeweils 190 m
EinkehrAchadas da Cruz
GPX-Datei
Icon

Levada Moinho

1 Datei(en) 15.22 KB
 

Bilder der Wanderung

Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse.
Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.
Dieter Moßbrucker

Letzte Artikel von Dieter Moßbrucker (Alle anzeigen)

Über Dieter Moßbrucker

Dieter ist Vater und Opa, Wanderer und Trekker, Computer- und WordPress-Fan – und versucht, alles unter einen Hut zu bekommen. Seit vielen Jahren lieben wir das Wandern, Kanu- oder Fahrradfahren: am Bodensee, in Skandinavien, in den Alpen oder entlang verschiedener Flüsse. Seit Herbst 2015 gibt es diese Seite mit vielen neuen Berichten über Trekkingtouren und Wanderungen. Die früheren Berichte ab 1993 findet ihr auf der alten wildnis-wandern Seite.

Lust auf einen Kommentar?

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: