Die Dünen von Maspalomas

Rundwanderung durch Gran Canarias »Sahara«, durch die Sand- und Dünenlandschaft auf der Südspitze der Insel Maspalomas - das ist zu allererst Massentourismus. Aber hier finden wir auch die Dünen von Maspalomas: eine kleine, spektakuläre Landschaft mit einem 7 Kilometer langen, hellen Strand, mit bis zu 15 Meter hohen Wanderdünen und am Rand eines Palmehains eine…

Cruz Grande – Ventana Nublo – Pico de las Nieves

Gran Canaria: Spektakulärer Aufstieg vom Cruz Grande zum Felsentor Ventana Nublo und zum Pico de las Nieves Nicht nur die Aussicht vom Pico de las Nieves, auch der Weg zum Schneegipfel ist grandios. Anfangs ist der restaurierte Camino Real steingepflastert und in bequemen Serpentinen durch die Felswand angelegt. Später verläuft der Pfad durch lichten, teilweise…

Montaña de Tauro

Gran Canaria: Aufstieg zum Tauro, einem altkanarischen Kultberg Auf dem 1.225 Meter hohen Montaña de Tauro huldigten einst die Altkanarier ihrem Gott. Der Berg hat die Form einer geköpften Pyramide, die  sich einer Festung gleich aus dem umliegenden Gebirsmassiv erhebt. Der schroffe Gipfel entpuppt sich als flaches Plateau, er schickt an der Nord- und Westseite…

Große Tamadaba-Runde

Gran Canaria: Große Tamadaba-Runde um den Pico Bandera mit Abstieg zum Felsklotz Risco Faneque Der Pinar de Tamadaba ist einer der stillsten und für Naturfreunde eindrücklichsten Winkel der Insel. Der saftig-grün glänzende Kiefernwald überzieht ausgehend vom AltaVista den gesamten Bergrücken und bildet den einzig nennenswerten geschlossenen Waldbestand der Insel. Der Montaña de Tamadaba mit dem…

Wandern auf Gran Canaria

Wandern auf Gran Canaria: die schönsten Wanderungen der Insel Wilde Küstenlinien, bizarr anmutende Felstürme, tiefe Schluchten, wüstenartige Landschaftsformen, ausgedehnte Wälder – Wandern auf Gran Canaria heißt Wandern voller Vielfalt. Gran Canaria ist mit einer Fläche von 1.560 km² nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der Kanarischen Inseln. Die annähernd kreisförmige Insel hat einen Durchmesser von…

La Fortaleza und La Sorrueda

Gran Canaria: Große Runde ab Santa Lucia mit La Fortaleza und La Sorrueda Vom schönen Santa Lucia führt der Weg über einen mit verwilderten Getreideterrassen bedeckten Bergrücken zu zwei machtvoll aufragenden Felsfestungen hinab, zur Felsfestung La Fortaleza Grande. Während der Conquista im Jahr 1483 waren sie der letzte Rückzugsort der Ureinwohner - in einer 25…

Barranco de la Virgen

Gran Canaria: Rundtour durch den oberen Barranco de la Virgen, eine Bilderbuchschlucht im Norden der Insel Die abwechslungsreiche Wanderung führt uns in das wasserreiche Tal der Jungfrau  (Barranco de la Virgen). Im immergrünen Talgrund passieren wir Gärten, in denen Papayas, Zitronen und Orangen wachsen. Nach dem Besuch der kleinen Kirche in Valsendero folgt ein steiler…

Vom Aserrador zum Roque Nublo

Gran Canaria: Einsamer Alternativaufstieg zum Wolkenfels - vom Aserrador zum Roque Nublo Der klassische Aufstieg von La Goleta zum Roque Nublo ist Gran Canarias meistbegangene Tour. Auf der hier vorgestellten Wanderung, die das Nublo-Massiv von der Südwestseite, von der Montaña del Aserrador her erschließt, sind wir meist alleine. Dabei durchwandern wir ein malerisches Tal mit…

Schöne Runde um San Bartholomé

Gran Canaria:  Bequeme Höhen und Talwanderung um das Cruz Grande und um San Bartholomé Diese Rundwanderung hat einiges zu bieten: erst eine  bequeme lange Strecke durch Kiefernwald, dann einen spannenden Abstieg nach San Bartholomé de Tirajana mit großartigen Weitblicken in die Schluchtenlandschaft des Inselsüdens. Krönung ist dann der langsam ansteigende Königspfad hinauf zum Cruz Grande.…